©Sunny Studio

Reisetermin

07.09.2022

1

TAG

Unsere Leistungen

  • Weinverkostung
  • Fährüberfahrt
  • Bus An-/Abreise
  • Ihre Wander-Reiseleitung: Dr. Jürgen Schmeißer

Gesamtstrecke: 8 km, 420 Hm Auf- und Abstieg
Gruppengröße: max. 15 Pers.

PREIS

57,– EUR       

Der Lovos, die Porta Bohemica und böhmischer Wein

Die Elbe durchschneidet die Böhmische Pforte bei Lovosice wenige Kilometer westlich der alten Bischofsstadt Leitmeritz / Litomerice. Über der Stadt erhebt sich die 570 Meter hohe Vulkankuppe des Lobosch. Der markante Berg ist Aufstiegsziel unserer Wanderung. Vom Gipfel bietet sich Fernsicht auf das Böhmische Mittelgebirge und zur legendären Kuppe des St. Georgsberges / Rip. Unter dem Berghang windet sich die Elbe. Das Land wird von Obst- und Weinanbau schon seit Jahrhunderten bestimmt. Bei guter Sicht findet sich ein Platz zum individuellen Picknick. Unser Abstieg erfolgt nach dem Winzerdorf Klein Zschernosek / Male Zernoseky. Mit der Fähre setzen wir auf die rechte Elbseite über zum Barockschloss, welches heute zu einem staatlichen Weingut gehört. Wir sind nach einer kurzen Führung zur Weinverkostung in den Schlossräumen geladen. Die schmackhaften und dennoch preiswerten Weine können natürlich auch gekauft werden. In heiterer Stimmung treten wir die Heimreise an.

Zeiten: 8.45 Uhr Dresden Bahnhof Neustadt, 9.00 Uhr Dresden Schießgasse
Ende: 19.00 Uhr

Buchen Sie Ihre Reise ganz einfach im Reisebüro in Ihrer Nähe oder über unser Buchungsformular

Für Reisebüros