• manuel-schonfeld

  • manuel-schonfeld

  • hanseat

Reisetermin

18.04. - 24.04.2021

7

TAGE

Unsere Leistungen

  • 6 Übern. im Hotel Lamm und Gästehaus in Bregenz
  • 6 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 6 x 3-Gang-Wahl-Menü am Abend im Hotel
  • Örtliche Gästetaxe
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Reisebegleitung

PREIS

695,– EUR        EZ: 790,– EUR

Bregenz - das "Mehr" am See, Vater Rhein und Schweizer Höhen

1.Tag: Anreise nach Bregenz am Bodensee
Am Morgen starten wir unsere Reise nach Bregenz am Bodensee, wo wir am späten Nachmittag ankommen werden. Die Wirtsleute des Hotels Lamm freuen sich auf unser Wiederkommen. Wir freuen uns auf die gute Küche und über die gute Lage des Hotels. Der Bodensee ist in wenigen Schritten erreichbar. Reisezeit: 8.00 – 16.30 Uhr.

2.Tag: Bergwelt Vorarlberg: Dorrnbirn und Karren
Der Bus bringt uns nach Dornbirn. Hier fahren wir mit der Seilbahn hinauf zum Karren. Wer möchte, kann den Glaspalast, ein Panoramarestaurant mit atemberaubender Aussicht, besuchen und anschließend ein paar Schritte hoch droben auf dem Berg unternehmen (Karrenseilbahn: 12 € p. P.).
Wer wandern möchte, läuft von der Bergstation des Karrens ca. 2,5 Std. zum Stauffensee und durch die Rappenlochschlucht ins Gütle. Die Schlechtwettervariante des Tages ist der Besuch der fantastischen Ausstellung „inatura“ in Dornbirn. Diese Ausstellung ist eines der modernsten Naturmuseen Europas (Eintritt 11,50 € p. Pers.).

3.Tag: Grüzi in der Schweiz: das Appenzeller Land und der Säntis
Auf der Fahrt durch die Metropole St. Gallen und das kleine Örtchen Urnäsch erreichen wir die Talstation der Säntis-Bahn. Wer möchte, „schwebt“ hinauf auf 2.500 m Seehöhe (Schwebebahn: 43 € p. P.). Das Wetter ist auf dem Säntis immer spektakulär. Es wird mit seinen elementaren Auswirkungen am Berg für die Besucher mit einem Panoramarundgang erlebbar gemacht. 2019 entstand eine neue interaktive Erlebniswelt rund um das Thema Wetter, Wetterphänomene und Wetter-Panoramablick.

4.Tag: Freizeit am Bodensee
Heute genießen wir unseren Urlaubsort und den Bodensee. Vom Hotel aus sind es nur wenige Schritte bis zum Ufer des Sees. Die Seepromenade lädt zu einem Spaziergang ein. Viele Restaurants gibt es und die Seebühne lässt sich bewundern. Wer möchte, unternimmt von Bregenz aus eine Schifffahrt über den Bodensee nach Lindau oder auch eine Rundfahrt. Mit dem Linienbus ist die Talstation der Pfänderbahn schnell erreichbar. Eine Auffahrt lohnt sich – es gibt eine fantastische Aussicht auf den Bodensee.

5.Tag: Blumiges Überlingen, barockes Meersburg oder Blumeninsel Mainau
Heute umrunden wir den Bodensee mit unserem Reisebus. Die Fahrt führt uns an Friedrichshafen vorbei nach Überlingen. Traumhafte Parkanlagen, eine kilometerlange Uferpromenade und die verwinkelten Altstadtgassen mit ihren geschichtsträchtigen Gebäuden laden zum Flanieren ein. Nach einem Aufenthalt fahren wir zur Fachwerkstadt Meersburg weiter. Rund um diese repräsentativen Bauten ordnen sich die kleinen Gässchen, die wunderschönen Plätze und herrlichen Aussichtsterrassen Meersburgs an. Hier locken gemütliche Cafés. Nach einem Aufenthalt in beiden Städtchen fahren wir um den See herum nach Konstanz. Auch hier haben wir einen Aufenthalt.
Mainau-Besucher fahren mit der Fähre von Meersburg zur Insel und genießen den Tag auf der wunderschönen Blumeninsel (Fähre +Ticket Mainau: 17 € p. P).

6.Tag: Der Lünersee – ein faszinierendes Naturschutzgebiet
Wir fahren mit dem Bus über Bludenz nach Brand und erleben heute einen der schönsten Ausflüge. Mit der Lünerseebahn fahren wir direkt zum Lünersee auf 1.979 m Seehöhe. (Lünerseebahn: 10 € p. P.). Oben angelangt, werden wir von der Schönheit des Lünersees und der umliegenden Berge fasziniert sein. Das Naturschutzgebiet um den See ist ein Paradies für Wanderer. Wer möchte, unternimmt eine Lünersee-Umrundung. Die Gesamtgehzeit beträgt ca. 2 ¼ Stunden.

**7.Tag: Rückreise


Buchen Sie Ihre Reise ganz einfach im Reisebüro in Ihrer Nähe oder über unser Buchungsformular