• wasserturm-mannheim_von-jan-schuler

  • science-heilbronn_von-sina-ettmer

  • luisenpark_neue-parkmitte_vogelperspektive_bild-bez-kock-architekten-

Reisetermin

20.08.-23.08.2023

4

TAGE

Unsere Leistungen

  • 3 Übern. / FR im Maritim Parkhotel Mannheim
  • 3 x Abendessen im als 3-Gang-Menü im Maritim Parkhotel
  • Nutzung des Schwimmbades im Hotel
  • Stadtrundfahrt durch Mannheim
  • 2-Tages-Ticket zur Bundesgartenschau
  • Seilbahnfahrt innerhalb des BuGa-Geländes
  • Große Runde mit der BuGa-Duojing-Bahn
  • Kurzführung Bundesgartenschau
  • Auffahrt und Kaffeetrinken im Drehrestaurant Sky-Line
  • Neckarschifffahrt in Heilbronn
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Reisebegleitung: Birgit Lünemann

PREIS

675,– EUR        EZ: 735,– EUR

Die Bundesgartenschau in Mannheim

1.Tag: Mannheim – die Metropole an Rhein und Neckar
Wir erreichen Mannheim am frühen Nachmittag. Das im Renaissance-Stil erbaute Maritim-Hotel liegt mitten in der Stadt am Friedrichplatz, einer außergewöhnlichen Jugendstilanlage. Nach dem Check In unternehmen wir eine geführte Stadtrundfahrt. Dabei sehen wir u. a. das zweitgrößte Barockschloss Europas, prächtige Gründerzeitvillen, den Alten Meßplatz in der Neckarstadt, die Yavus-Sultan-Selim-Moschee und den geschäftigen Hafen von Ludwigshafen am Rhein. Reisezeit: 8.00 – 15.00 Uhr.

2.Tag: Der Luisenpark mit Themengärten und Mannheims Skyline
Am Vormittag starten wir mit dem Bus zum Bundesgartenschaugelände und unternehmen eine Landpartie per Bahn. Auf der geführten Rundfahrt mit der Duojing-Bahn lernen wir den Luisenpark kennen. Anschließend haben wir 3,5 Stunden zur freien Verfügung und eine große Besichtigungsauswahl: eine vielfältige Pflanzenwelt, Themengärten, botanische Exoten, Pinguinanlage, Unterwasserwelt, Südamerikahaus u.v.a.m. Am Nachmittag geht es hoch hinauf. Im Drehrestaurant Skyline des Fernmeldeturms haben wir einen herrlichen Rundblick vom Odenwald bis in die Pfalz – 125 m Höhe über der Rheinebene.

3.Tag: Einzigartige Bundesgartenschau - der Spinelli-Park
Dieser Tag steht nochmals für die Bundesgartenschau zur Verfügung. Gemeinsam fahren wir zum Haupteingang des BuGa-Geländes und laufen durch den Luisenpark zur Seilbahnstation. Die zwei Kilometer lange Seilbahn verbindet die beiden Ausstellungsgelände Luisenpark und Spinellipark. Der Spinellipark war ein einstiges Militärgelände und bildet zur Bundesgartenschau den 25 ha großen Klima-Park mit der spektakulären U-Halle für Blumenschauen, Panoramasteg und Augewässer, Bewegungspark und Sandrasenbiotop. Der Nachmittag kann nochmals für einen Bummel durch den Luisenpark genutzt werden. Unser Reisebus fährt zu zwei verschiedenen Zeiten zurück ins Hotel. So können Sie auch gern das Schwimmbad des Maritim Hotels nutzen und einfach nur Relaxen.

4.Tag: Neckar-Schifffahrt in der Käthchenstadt Heilbronn
Wir verlassen Mannheim und fahren in die Käthchenstadt Heilbronn. Die faszinierende Atmosphäre des Heilbronner Neckars und viele Informationen über die Stadt „erfahren“ wir per Schiff. Der Kanalhafen mit seiner Schleuse, der Salzhafen und der Osthafen haben eine spannende Geschichte. Vom „Alten Neckar“ aus bietet sich die perfekte Sicht auf das ehemalige Bundesgartenschaugelände. Nach der Schifffahrt treten wir die Heimreise an. Reisezeit: 9.00 – 20.00 Uhr.


Buchen Sie Ihre Reise ganz einfach im Reisebüro in Ihrer Nähe oder über unser Buchungsformular

Für Reisebüros