• oresundbrucke_von-ingusk

  • hans-christian-andersen_von-arcady

  • manuel-schonfeld

Reisetermin

18.06.-02.07.2023

15

TAGE

Unsere Leistungen

  • 2 Übern. / HP im 3-Sterne- Hotel Klinten in Rødvig
  • 3 Übern. / HP im 4-Sterne Scandic Hotel Sluseholmen in Kopenhagen
  • 2 Übern. / HP im 4-Sterne-Hotel Odense in Odense
  • 4 Übern. / FR im 3-Sterne-Hotel Skivehus in Skive
  • 3 x Abendessen im Hotel Skivehus
  • 1 x Abendessen im Restaurant Bølgen in Thyborøn
  • 3 Übern. / FR im 4-Sterne-Hotel Sønderborg Strand in Sønderborg
  • 2 x Abendessen im Hotel Strand in Sønderborg
  • 1 x Mittagessen im Restaurant Schackenborg Slotskro in Møgeltønder
  • Besuch der alten Kirche von Højerup in Store Heddinge
  • Besuch der Aussichtsplattform Skovtårnet in Rønnede
  • Besuch von Schloss Gavnø auf der Insel Gavnø
  • Besuch des Wikingerschiffsmuseums in Roskilde
  • Besuch des Doms von Roskilde in Roskilde
  • Stadtrundfahrt/-führung Kopenhagen
  • Besuch von Schloss Rosenborg in Kopenhagen
  • Besuch von Schloss Frederiksborg in Hillerød
  • Stadtführung Odense
  • Besuch des HCA Museum in Odense
  • Besuch des Festung Koldinghus in Kolding
  • Besuch des Freilichtmuseums „Den gamle by“ in Aarhus
  • Besuch des Leuchtturms von Bovbjerg in Bovbjerg
  • Besuch des Hafens und des Fischauktionshauses in Thyborøn
  • Besuch des Nordsø Oceanariet in Hirtshals
  • Traktorfahrt zum Grenen in Skagen
  • Stadtführung durch Ribe
  • Safari durch den Nationalpark Wattenmeer
  • Besuch des Geschichtszentrums „Dybbøl Banke“
  • Besuch der historischen Mühle in Sønderborg
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Fährüberfahrt Rostock – Gedser
  • Reisebegleitung: Sabine Haldi

PREIS

3.249,– EUR        EZ: 3.756,– EUR

Dänemark-Rundfahrt von Kopenhagen zum dänischen Nordkap

1.Tag: Fährüberfahrt nach Gedser und der Kreidefelsen von Møn
Wir fahren nach Rostock und nutzen die Fähre nach Gedser. Herzlich willkommen in Dänemark! Weiter geht es mit dem Reisebus auf die Insel Møn nach Borre zu den berühmten Kreidefelsen. Anschließend besichtigen wir die alte Kirche von Højerup in Store Heddinge. Am frühen Abend erreichen wir das Hotel Klinten direkt am Meer in Rødvig. Reisezeit: 7.00 – 18.00 Uhr.

2.Tag: Insel und Schloss Gavnø
Ein Ausflug nach Rønnede mit seiner futuristischen Aussichtsplattform „Skovtårnet“ und zur kleinen Insel Gavnø steht auf unserem Programm. Das Rokoko-Schloss Gavnø ist sehenswert. Es besitzt u.a. eine der größten privaten Gemäldesammlungen Nordeuropas. Für den wunderschönen Landschaftspark, den Rosengarten und den Park der Sinne haben wir nach einer Schlossführung Zeit. Am späten Nachmittag kehren wir nach Rødvig zurück. Ausflug: 9.30 - 17.00 Uhr.

3.Tag: Königsstadt Roskilde und das Wikingerschiffsmuseum
Wir verlassen Rødvig und fahren in die alte Königsstadt Roskilde. Nach einem Besuch des Wikingerschiffsmuseums unternehmen wir einen kurzen Spaziergang durch den Stadtpark zu einem der Weltkulturerbe des Landes, dem Dom von Roskilde mit seinen Königsgräbern. Anschließend setzen wir die Reise nach Kopenhagen fort. Das Scandic Hotel Sluseholmen in Kopenhagen erreichen wir am späten Nachmittag. Reisezeit: 9.00 – 17.00 Uhr.

4.Tag: Kopenhagen erleben
Am Vormittag unternehmen wir eine Stadtrundfahrt durch Dänemarks Hauptstadt. Patinaveredelte Kupferdächer über rotem Backstein, ein Ring von Parks um das überschaubare Zentrum und immer wieder Wasser, Kanäle und Hafenbecken fügen sich zu einem unverwechselbaren Stadtbild. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung, bevor wir mit der U-Bahn zurück ins Hotel fahren. Wer möchte, besucht Schloss Christiansborg, das Stadtschloss der dänischen Könige.

5.Tag: Kopenhagen und Schloss Rosenborg
Wir nutzen die U-Bahn um ins Zentrum von Kopenhagen zu gelangen. Gemeinsam statten wir dem im Stil der holländischen Renaissance gebauten Schloss Rosenborg einen Besuch ab. Im Schloss werden u. a. die größten Kleinodien der Royals gezeigt. Der Nachmittag steht uns abermals zur freien Verfügung. Die meistbesuchte Sehenswürdigkeit Dänemarks, das Tivoli mit seinem verspielt angelegten Park und zahlreichen Restaurants und Cafés lädt zu einem Besuch ein…

6.Tag: Schloss Frederiksborg, Storebeltbrücke und Insel Fünen
Eine Panoramafahrt entlang des „Kystvejen“ führt uns in den Norden Seelands bis nach Hillerød. Hier steht Schloss Frederiksborg, die größte Renaissance-Anlage Skandinaviens mit einem wunderschönen Barockgarten. Nach einer Schlossführung fahren wir über die weltberühmte Storebeltbrücke auf die Insel Fünen nach Odense, der Hauptstadt der Insel und Heimat des wohl berühmtesten Dänen überhaupt, Hans Christian Andersen. In Odense wohnen wir im gleichnamigen Hotel. Reisezeit: 8.30 – 16.30 Uhr.

7.Tag: Odense – die Heimatstadt von Hans Christian Andersen
Der Reisebus bringt uns ins Zentrum von Odense. Die liebevoll gepflegte Altstadt mit Rathaus, dem kleinen Fachwerkhaus H.C. Andersens Barndomshjem und Skt. Knuds Kirche besichtigen wir während eines Stadtrundganges. Das Geburtshaus des berühmtesten Dänen ist heute das HCA-Museum. Hier vertiefen wir uns in die Welt seiner Märchen.

8.Tag: Jütland, Koldinghus und „Den gamle by“ in Aarhus
Nach dem Frühstück verlassen wir die Insel Fünen über die Kleine-Belt-Brücke und erreichen Kolding in Jütland. Die geschichtsträchtige Festung Koldinghus, ein ehemaliger Sitz der Könige Dänemarks ist heute Festung, Museum und ein architektonisches Meisterwerk. Nach der Besichtigung fahren wir in die zweitgrößte Stadt Dänemarks, nach Aarhus und besuchen das Freilichtmuseums „Den gamle by“. Historische Gebäude aus dem 17.- 19. Jhd. wurden hier wiederaufgebaut. Nach einem Bummel durch die Anlage fahren wir nach Skive. Reisezeit: 8.30 – 17.00 Uhr.

9.Tag: Das dänische Nordkap und ein wüstenhaftes Panorama
Im äußersten Norden Dänemarks liegt Hirtshals. Diese Fischerei-Hafenstadt beherbergt das Nordsø Oceanariet. Eine großartige Anlage mit Salzwasseraquarium, Seehundbecken, Ozeanarium und Gegenwartsmuseum. Nach einem Besuch des Museums fahren wir nach Skagen zur Wanderdüne Råbjerg Mile. Nun wechseln wir das Verkehrsmittel. Der Traktor bringt uns zum „Grenen“, der Nordspitze Dänemarks, wo Nord- und Ostsee aufeinandertreffen. Nach ein wenig Freizeit fahren wir zurück nach Skive. Ausflug: 8.00 – 19.00 Uhr.

10.Tag: Skive im Herzen von Jütland
Heute genießen wir die Freizeit in Skive. Unser Hotel Skivehus liegt mitten in der Stadt und dennoch ruhig am Fluss Karup A. In nur wenigen Gehminuten sind die Fußgängerzone, das Erholungsgebiet Krabbesholm, der Limfjord mit Marina und der Strand zu erreichen.

11.Tag: Die Nordseeküste, ein Leuchtturm und das Fischauktionshaus
Unser Ausflug führt uns an die Nordseeküste nach Bovbjerg. Wir unternehmen eine Strandwanderung von der Kirche bis zum Leuchtturm von Bovbjerg. In Thyborøn, dem Städtchen zwischen Limfjord und der Nordsee gibt es endlose weiße Sandstrände und gleichzeitig den zweitgrößten Fischereihafen Dänemarks. Wir werden durch den Hafen geführt und besuchen das Fischauktionshaus. Zum Abendessen sind wir in einem Restaurant des Ortes geladen. Ausflug: 9.30 – 20.00 Uhr.

12.Tag: Die älteste Stadt Dänemarks: Ribe und die Insel Als
Wir verlassen Skive und fahren in südliche Richtung bis nach Ribe. Dänemarks älteste Stadt hat ihren historischen Charakter mit Fachwerk- und Backsteinhäusern aus dem 16. und 17. Jh. bewahrt. Ihr Wahrzeichen ist der fünfschiffige romanische Dom. Zur Wikingerzeit war Ribe ein sehr wichtiger Handelsplatz. Nach einem Stadtrundgang haben wir Zeit für einen Aufstieg zur Spitze des alten Bürgerturms oder zum Besuch des Wikingermuseums. Nach der Freizeit fahren wir weiter auf die Insel Als am Lillebaelt. Am Nachmittag erreichen wir das Hotel Strand in Sønderborg. Reisezeit: 9.30 – 17.30 Uhr.

13.Tag: Weltnaturerbe Wattenmeer, Hoyer und eine Safari
Am Vormittag fahren wir an die Westküste ins Wattenmeer nach Hoyer. Nordeuropas größte hölzerne Windmühle überragt die vielen denkmalgeschützten Häuser des Ortes. Am Vidal Sluse breitet sich der weltweit einzigartige Nationalpark seiner Art aus. Hier gibt es die größten Vogelschwärme Europas. Mit einem örtlichen Reiseleiter gehen wir auf Wattenmeer-Safari. Anschließend fahren wir nach Møgeltønder und genießen das Mittagessen im „Slotskro“ von Schloss Schackenborg. Am Nachmittag kommen wir nach Sønderborg zurück und besuchen das Geschichtszentrum „Dybbøl Banke“ sowie die historische Mühle. Ausflug: 9.30 – 18.00 Uhr

14.Tag: Ein Tag zur freien Verfügung in Sønderborg
Genießen wir einen Tag am Wasser bevor wir die Rückreise antreten. Unser Hotel liegt im Herzen der Stadt Sønderborg, direkt am schönen Sandstrand und gegenüber dem Schloss der Stadt.

15.Tag: Heimreise
Auf Wiedersehen Dänemark. Wir reisen über Flensburg nach Dresden zurück. Reisezeit: 9.00 – 19.30 Uhr.


Buchen Sie Ihre Reise ganz einfach im Reisebüro in Ihrer Nähe oder über unser Buchungsformular

Für Reisebüros