• monarch_0712_131_neu

  • istock_000023494919medium_knilch_cmyk

  • istock_000015437566medium_xyno_cmyk

Reisetermin

26.05.-01.06.2024

7

TAGE

Unsere Leistungen

  • 6 Übern. / Frühstücksbuffet im 4-Sterne-Superior-Hotel The Monarch Bad Gögging
  • 6 x Abendessen als 3-Gang-Menü oder Buffet im Hotel
  • Nutzung von Innen- und Außenpool im Hotel
  • Kurtaxe Bad Gögging
  • Schifffahrt auf dem großen Brombachsee für 1,5 Stunden
  • Schifffahrt Donaudurchbruch zum Kloster Weltenburg
  • Stadtführung Donauwörth
  • Mittagessen in Donauwörth
  • Besuch des Käthe-Kruse-Museums
  • Altmühl-Schifffahrt ab Riedenburg für 1,5 Std.
  • Planwagenfahrt durch Wacholderheiden
  • Stadtführung Eichstätt
  • Kaffeetrinken im Café Schönblick Eichstätt
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Reisebegleitung: Birgit Lünemann

PREIS

998,– EUR        EZ: 1.145,– EUR

Das Altmühltal und das Kur-Bad Gögging

1.Tag: Vom Altmühlsee zum Großen Brombachsee
Wir fahren auf direktem Wege ins Fränkische Seenland. Auf dem Großen Brombachsee werden wir die erste Schifffahrt unternehmen. Am späten Nachmittag erreichen wir das The Monarch Hotel in Bad Gögging, wo wir uns in den kommenden Tagen wohlfühlen werden. Reisezeit: 8.00 – 17.00 Uhr.

2.Tag: Donau-Schifffahrt zum Kloster Weltenburg und die Befreiungshalle
Die Stadt Kelheim mit ihren mittelalterlichen Stadttoren, verspielten Renaissancefassaden, Kirchenruinen und dem alten Kanalhafen erwartet uns. Per Schiff fahren wir von Kelheim durch den romantischen Donaudurchbruch zum Kloster Weltenburg. Das Kloster ist die älteste klösterliche Niederlassung Bayerns. Die von den Gebrüdern Asam im 18. Jhd. erbaute Abteikirche zählt zu den Spitzenleistungen des europäischen Barocks. Wir haben Zeit für eine Besichtigung der Abteikirche und zur Einkehr im Klosterbraugut, bevor wir mit dem Schiff nach Kelheim zurückfahren. Nun fährt uns der Bus hinauf zur Befreiungshalle. Das monumentale Bauwerk können wir umrunden und den schönen Ausblick ins Donautal genießen. Ausfahrt: 10.00-17.00 Uhr.

3.Tag: Romantisches Donauwörth und Käthe Kruse
Am Zusammenfluss von Donau und Wörnitz liegt die bayerisch-schwäbische Stadt Donauwörth. Diese alte Freie Reichsstadt und eine ihrer wichtigsten Persönlichkeiten lernen wir heute kennen. Die berühmte Puppenmacherin Käthe Kruse hat nach Bad Kösen auch hier in Donauwörth ihre Spuren hinterlassen. Während einer kurzweiligen Stadtführung erfahren wir ihre Geschichte. Ein Besuch im Museum und ein Mittagessen runden unseren Besuch in der Donaustadt ab. Ausflug: 9.30 – 18.00 Uhr.

4.Tag: Altmühl, Flusslandschaften und historisches Riedenburg
Das Altmühltal wird geprägt durch die Flusslandschaft der Altmühl und der baulichen Gestaltung des Main-Donau-Kanals. Wir fahren von der Donau über die Höhen zur Altmühl und erreichen den inmitten des bayerischen Jura gelegenen Luftkurort Riedenburg. Hier haben wir Zeit für einen Stadtbummel oder zum Besuch des Kristallmuseums. Anschließend begeben wir uns an Bord eines Ausflugsschiffes auf der Altmühl und passieren die bekannte Holzbrücke Essings. Ausflug: 10.00 – 16.00 Uhr.

5.Tag: Freizeit in Bad Gögging
Bad Gögging ist ein beschaulicher Kurort nahe der Donau mit ihren grünen Auen und Flussbetten. Das Hotel The Monarch liegt unmittelbar am Kurpark. Nutzen Sie den Tag für Spaziergänge oder für den Wellness-Bereich des Hotels.

6.Tag: Planwagenfahrt durch Wacholderheiden, barockes Eichstätt und ein Panoramacafé
Der Reisebus fährt uns nach Eichstätt, wo wir das Verkehrsmittel wechseln. Auf einer Fahrt mit der Pferdekutsche genießen wir das idyllische Altmühltal. Entlang verkehrsarmer Wege, zwischen Wacholderheiden und Altmühl, geht es durch die Landschaft. Anschließend nehmen wir uns für die Stadt Eichstätt Zeit. Bier und Barock, Bischöfe und Bürger, Gärten und Parks, Prachtpalais und Jurahäuser, alt und modern: Eichstätt nennt sich zurecht „die vielschichtige Altmühlstadt“. Nach einer Stadtführung haben wir Zeit für eigene Entdeckungen. Im Panoramacafé hoch über der Stadt trinken wir einen Kaffee, bevor wir nach Bad Gögging zurückfahren. Ausflug: 9.30 – 18.00 Uhr.

7.Tag: Ruhmes- und Ehrenhalle Walhalla Donaustauf und Heimreise
Wir verlassen Bad Gögging und das schöne Altmühltal. In Donaustauf unterbrechen wir unsere Rückreise. Hier haben wir die Gelegenheit, die Ruhmes- und Ehrenhalle Walhalla aus der Nähe zu betrachten. Reisezeit: 9.30 – 17.00 Uhr.


Buchen Sie Ihre Reise ganz einfach im Reisebüro in Ihrer Nähe oder über unser Buchungsformular

Für Reisebüros