malchow-balipadma

pure-life-pictures

Reisetermin

06.09. - 10.09.2021

5

TAGE

Unsere Leistungen

  • 4 Übern. / Frühstücksbuffet im Hotel Gutenmorgen
  • 4 x Abendessen und 1 x Kaffeetrinken im Hotel
  • Örtliche Kurtaxe
  • 1 musikalischer Abend im Hotel
  • Örtlicher Reiseleiter am 2. Tag
  • Picknick und Überraschung
  • Schifffahrt auf der Müritz
  • Schifffahrt Mirow - Rheinsberg
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Reisebegleitung

PREIS

598,– EUR        EZ: 646,– EUR

Eine Mecklenburger Landpartie - die Müritz, das kleine Meer und das Rheinsberger Land

1.Tag: Historisches Tangermünde und „Gutenmorgen“ in Flecken-Zechlin
Wir starten am Morgen und fahren an Magdeburg vorbei nach Tangermünde. In dieser schönen Altmark-Stadt unternehmen wir einen Stadtbummel. Dabei erfahren wir die Geschichte der Grete Minde und können ein echtes Kuhschwanz-Bier in der alten Schule kosten. Am späten Nachmittag erreichen wir das Hotel Gutenmorgen in Flecken-Zechlin. Reisezeit: 8.30 – 16.30 Uhr.

2.Tag: Das Rheinsberger Land – überraschend und kulinarisch
Wir unternehmen eine Ausfahrt durch das Ruppiner Seengebiet. Rheinsberg liegt inmitten drin. Schon Theodor Fontane hat diese außergewöhnliche Landschaft auf seinen Wanderungen durch die Mark Brandenburg zu schätzen gewusst. Wir unternehmen mit unserem örtlichen Reiseleiter eine Stadtführung durch Rheinsberg, besuchen das Haus der Geschichte und lauschen einem kleinen Orgelkonzert in der Rheinsberger Kirche. Zur Mittagszeit werden wir überrascht und lassen uns ein Picknick munden… Ausflug: 9.30 – 12.30 Uhr und 14.30 – 16.30 Uhr.

3. Tag: Reizvolles Waren und eine Schifffahrt auf der Müritz
Heute lassen wir uns von der herrlichen Natur der Mecklenburger Seenplatte verzaubern. Über Röbel geht unsere Fahrt nach Waren an der Müritz. In der liebevoll restaurierten Altstadt haben wir Zeit für einen Stadtbummel. Im Hafen von Waren gibt es die besten Fischbrötchen. Auf dem größten deutschen Binnensee, der Müritz, unternehmen wir eine Schifffahrt. Am Nachmittag fahren wir mit dem Bus nach Flecken-Zechlin zurück. Unterwegs stoppen wir in Bollewick. Nach dem Umbau der größten Feldsteinscheune Deutschlands in den 90ziger Jahren etablierte sich hier ein großer Handwerkermarkt. Ausflug: 9.00 – 17.30 Uhr.

4.Tag: Naturerlebnis Mirow-See – eine Schifffahrt nach Rheinsberg
Wir fahren mit dem Bus in das kleine Städtchen Mirow. Die Wasserlandschaft rund um Mirow ist ein Paradies für Naturfreunde. Wir erleben dieses während einer Schifffahrt. Es erwartet uns eine ausgedehnte Urlandschaft, die mitten in Europa niemand erwarten würde. Schilfgesäumte Ufer, Seerosenteiche und Sümpfe, abwechslungsreiche Moränengebiete, Heidelandschaft und urige Buchen- und Kiefernwälder. Unsere Schifffahrt endet in Rheinsberg, wo uns der Bus wieder abholt und ins Hotel zurückbringt. Am Nachmittag haben wir nach einem Kaffeetrinken im Hotel, Zeit zur freien Verfügung. Ausflug: 9.30 – 13.30 Uhr.

5. Tag: Heimreise
Nach dem Frühstück verlassen wir das gemütliche Hotel Gutenmorgen und den Ort Flecken-Zechlin. Wir fahren in Richtung Potsdam und legen einen Stopp in Ferch am Schwielowsee ein. Wer möchte, kann hier den Japanischen Bonsaigarten besuchen. Anschließend fahren wir nach Dresden zurück. Reisezeit: 10.00 – 17.30 Uhr.


Buchen Sie Ihre Reise ganz einfach im Reisebüro in Ihrer Nähe oder über unser Buchungsformular