Slowenien©Przemyslaw-Iciak.Adobestock_208155563

Slowenien©streetflash.Adobestock_220288157

Reisetermin

10.-17.09.2020

8

TAGE

Unsere Leistungen

  • 7 Übern. / Frühstücksbuffet im 4-Sterne-Hotel Atrij Zreče
  • 7 x Buffet im Hotel zum Abendessen
  • Begrüßungsgetränk im Hotel
  • Örtliche Kurtaxe
  • Eintritt in die Thermalbadelandschaft des Hotels
  • Bademantel auf dem Zimmer
  • 1 x Saunaeintritt pro Tag
  • Örtlicher Wander-Reiseleiter
  • Weinverkostung und Jause „Goldener Hügel“
  • Jause auf dem Bauernhof
  • Mittagsjause am „Magischen Berg“
  • Pohorje-Jause
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Reisebegleitung
  • Haustürtransfer

PREIS

935,– EUR        EZ: 1050,– EUR

Genuss-Wandern in Slowenien – Magische Berge, fantastische Seen, Natur pur

Diese Reise ist kombiniert mit der Reise „Die grüne Steiermark Sloweniens

1.Tag: Anreise ins Thermalbad Zreče
Wir fahren gemütlich durch Tschechien und Österreich nach Slowenien. Am späten Nachmittag erreichen wir Zreče und richten uns für die kommenden Tage im schönen 4-Sterne-Thermal-Hotel Atrij ein. Reisezeit: 7.00 – 17.00 Uhr

2. Tag: Auf den Goldenen Hügel
Quer durch das Städtchen Zreče wandern wir zum Dorf Radana Vas mit seinen alten Mühlen und folgen der Dravinja und der ehemaligen Trasse der Schmalspurbahn in den Naturpark Škalce. Weit erstrecken sich hier die Weinberge, dazwischen blühen Rosen. Edle Tropfen wie der ausgezeichnete KonjiČan gedeihen hier auf dem Zlati Grič, dem "Goldenen Hügel“. Im gleichnamigen Weinkeller dürfen wir probieren und lassen uns dann in der Weinschenke einen zünftigen Imbiss schmecken. Der Rückweg belohnt uns mit Blicken auf Slovenske Konjice mit seiner Burgruine und dem Berg Konjiška Gora (12 km, Gehzeit ca. 3 Std., Höhenunterschied 100 m, leicht-mittel).

3. Tag: Auf dem "Weg des Herzens“
Vom Hotel aus wandern wir auf dem "Weg des Herzens“, einem Rundweg, der als Lehrpfad 13 Elemente des kulturellen und natürlichen Erbes von Zreče miteinander verbindet. Vom See durch den Wald steigen wir hinauf zum Ausflugsort Golek, wo uns ein wunderbarer Blick ins Dravinjatal erwartet. Wir steigen ab ins Tal, dann wieder bergauf. Wir sehen die Ruinen der Burg Luschberg. An einer alten Schmiede vorbei folgen wir dem Fluss Dravinja zurück nach Zreče. Im Bauernhof Ančka werden wir schon zu einer leckeren Jause erwartet. (ca. 16 km, Gehzeit ca. 4 ½ Std., Höhenunterschied 480 m, mittel - schwer).

4.Tag: Zeit zum Thermalbaden in Zreče

5. Tag: Magischer Berg Brinjeva Gora
Heute starten wir wieder direkt am Hotel. Auf Schotter- und Feldwegen, vorbei an Weingütern und Bauernhöfen, steigen wir auf den Brinjeva Gora. Die Aussicht ist herrlich. Wir hören die Geschichte dieses "magischen“ Berges, auf dem schon seit der Jungsteinzeit Menschen siedelten. Im Mittelalter beherrschte das prächtige Schloss Freudenberg die Gegend. Wir werfen einen Blick in die barocke Kirche der Hl. Agnes und in die Wallfahrtskirche der Hl. Mutter Gottes. Unser Weg führt vorbei an der Kirche des Hl. Martin und durch den Ort Črešnova bergauf nach Gorenje. Hier stärken wir uns im Gasthaus Smogavc mit Panoramablick ins Tal. Über Bergwiesen und Waldwege wandern wir zurück zum Hotel (12 km, Gehzeit ca. 3 ½ Std. Höhenunterschied 470 m, mittel).

6. Tag: Zu den Lovrencer Seen
Der letzte Wandertag führt hinauf ins waldreiche Pohorje-Gebirge. Unser Ziel: die Hochebene Rogla, das größte Hochland-Sumpfgebiet Sloweniens auf etwa 1500 Höhenmetern. Der Bus bringt uns zum Hotel Planja. Von hier wandern wir vorbei an der Bergkirche zum Skiort Ostruščica und zur Anhöhe Mulejev vrh. Ein Naturphänomen sind die 20 Lovrencer Seen in einem torfigen Moorgebiet: Entstanden in der Eiszeit, werden sie nur durch Regenwasser gespeist. Ringsumher wachsen Zwergpinien. Vom Aussichtsturm genießen wir den spektakulären 360-Grad-Blick über die Wipfel. Auf Waldwegen geht es hinab in Richtung Pesek. Dort werden wir in einer Berghütte zur traditionellen Pohorje-Jause erwartet und stoßen mit einem Gläschen Blaubeerlikör an. (14 km, Gehzeit ca. 4 ½ Stunden, Höhenunterschied ca. 340 m, leicht - mittel). Rückfahrt mit dem Bus.

7.Tag: Freizeit in Zreče

8.Tag: Heimreise
Reisezeit: 8.30 – 19.00 Uhr

Programmänderungen vorbehalten!


Buchen Sie Ihre Reise ganz einfach im Reisebüro in Ihrer Nähe oder über unser Buchungsformular