• fotolia_168426643_subscription_monthly_m-20c_-20schussler_preview

  • fotolia_91744815_subscription_monthly_xxl-20funny-20studio

  • fotolia_44164198_subscription_monthly_m-mellow10

Reisetermin

23.09.-27.09.2024

5

TAGE

Unsere Leistungen

  • 4 Übern. / Frühstücksbuffet im Maritim Hotel am Tittisee
  • 2 x 2-Gang-Menü (Hauptgang und Dessert) zum Abend im Hotel
  • 1 x Schwarzwaldbuffet am Abend im Hotel
  • 1 x Hirtenhut-Essen im Höhengasthof Grüner Baum am Feldberg
  • Nutzung des Schwimmbades im Hotel
  • Schwarzwälder Kirschtorte in der Hexenlochmühle
  • 1-stündige Stadtführung Titisee
  • Fahrt im modernen 4-Sterne-Reisebus
  • Reisebegleitung: Anita Müller

PREIS

898,– EUR        EZ: 1.017,– EUR

Hüttenzauber im Hoch-Schwarzwald – Maritim-Hotel am Titisee

1.Tag: Das Maritim-Hotel am Titisee im Hochschwarzwald
Mitten im romantischen Hochschwarzwald liegt der Titisee. Unmittelbar am Ufer des schönen, kristallklaren Sees befindet sich das Maritim TitiseeHotel. Hier werden wir uns für die kommenden Tage sehr wohl fühlen. Unsere Ausflüge sind so gestaltet, dass genügend Zeit für unseren Urlaubsort übrig ist. Reisezeit: 8.00 – 18.00 Uhr.

2.Tag: Spaziergang am Titisee und Schwarzwälder Kirschtorte in der Hexenlochmühle
Am Vormittag lernen wir während einer kurzen Stadtführung den Ort Titisee kennen. Vom Hotel aus sind es nur wenige Schritte zur Fußgängerzone von Titisee. Wir genießen das lokale Flair von Kuckucksuhren und Tracht. Am Nachmittag unternehmen wir mit dem Reisebus eine Fahrt durch die Schwarzwälder Täler zur Hexenlochmühle. Diese wurde 1825 erbaut und ist eine der schönsten, typischen alten Schwarzwaldmühlen. Sie liegt romantisch in einem kleinen Tal, dem Hexenloch. Hier trinken wir Kaffee und essen die typische Schwarzwälder Kirsch-Torte. Ausflug: 13.30 – 17.30 Uhr.

3.Tag: Schluchsee und Berge: Belchen und Hüttenzauber am Feldberg
Vom Titisee fahren wir entlang des Schluchsees über St. Blasien zum Belchen. Der Belchen mit seinen 1.414 m ist nicht der höchste, gilt aber als einer der schönsten Berge des Schwarzwaldes. Wer möchte, kann bequem mit der Seilbahn zum Gipfel hinauffahren (Kosten: 8,80 € p. Pers.) und die herrliche Aussicht vom Gipfel aus genießen. Wer nicht Seilbahn fahren möchte, verbleibt am schönen Schluchsee. Der Reisebus fährt uns anschließend vom Fuße des Belchens an den Fuß des Feldbergs. Hier werden wir im beliebten Höhengasthof zu Abend essen. Es gibt das für den Gasthof traditionelle Hirtenhut-Essen. Ausflug: 12.00 – 20.00 Uhr.

4.Tag: Des Schwarzwaldes schönste Stadt - Freiburg
Freiburgs Geschichte ist auch heute noch in den historischen Bauwerken und pittoresken Gässle präsent. Das mittelalterliche Schwabentor, die verzierten Häuserfassaden und das Freiburger Münster stehen im spannenden Kontrast zu einer modernen, nachhaltigen und zukunftsweisenden Architektur.
Mit unserem Stadtführer erkunden wir die historische Altstadt und besuchen das Münster. Anschließend stehen 2,5 Stunden zur freien Verfügung. Schlendern Sie durch die Altstadt, den grünen Stadtteil Vauban und genießen Sie das südliche Flair in einem der liebevoll angelegten Gärten und Parks. Zurück zum Hotel fahren wir am Gipfel des Freiburger Hausberges, dem Schauinsland, vorbei. Ausflug: 10.00 – 15.00 Uhr.

5.Tag: Heimreise
Reisezeit: 8.30 – 18.30 Uhr.


Buchen Sie Ihre Reise ganz einfach im Reisebüro in Ihrer Nähe oder über unser Buchungsformular

Für Reisebüros