• Prag für Liebhaber

    tschechienemi-cristea

  • fotolia_20554688_xl_courtyardpix_cmyk

  • chekunov-alexandr.adobestock_145814415

Reisetermin

12.04.-14.04.2024

3

TAGE

Unsere Leistungen

  • 2 Übern. / Frühstücksbuffet im 3-Sterne Hotel Pyramida Prag
  • 1 Abendessen in der Klosterbrauerei
  • 1 Mittagessen im Sterne-Aussichtsrestaurant des Prager Fernsehturmes
  • 1 Mittagessen im Aussichtsrestaurant Berg Petrin
  • 1 Kaffeetrinken im Café des Lobkowicz-Palasts
  • Klassisches Konzert im Barocksaal des Lobkowicz-Palastes
  • Klassisches Konzert im Smetana-Saal des Prager Gemeindehauses
  • Eintritt und Führung im Mucha-Museum
  • Fahrt im modernen 4-Sterne-Reisebus
  • Reisebegleitung: Falk Schönfelder

PREIS

585,– EUR        EZ: 645,– EUR

Prag für Liebhaber - Barock, Jugendstil und Frühlingskonzerte

1.Tag: Der Lobkowicz-Palast: Konzert im Barocksaal, Museumsbesuch und ein Kaffeestündchen
Die Stadt an der Moldau ist zauberhaft schön und immer wieder eine Reise wert. Viele Konzerte werden täglich in den unterschiedlichsten historischen Gebäuden der Stadt gegeben. Auf unserer Kurzreise nach Prag haben wir zwei davon für Sie ausgewählt. Im barocken Lobkowicz-Palast auf dem Gelände der Prager Burg hören wir im prächtigen Konzertsaal Perlen der klassischen Musik. Werke der großen Barockkomponisten Bach und Vivaldi; die Verfechter des klassischen Stils, Mozart und Beethoven; und die großen tschechischen Komponisten, Dvořák und Smetana, werden von einem Trio auf Flöte, Violine und Klavier gespielt. Das Lobkowicz Palace Museum beherbergt einen Teil der Lobkowicz-Sammlungen. Zu den Höhepunkten zählen Gemälde von Bruegel, Canaletto und Velázquez sowie handkommentierte Manuskripte von Mozart, Beethoven, van Aachen und vielen mehr. Zwischen Konzert und Museumsbesuch trinken wir einen Kaffee im Café des Palastes. Am späten Nachmittag checken wir im Hotel auf dem Prager Burgberg ein und werden zum Abendessen in die Stahov Klosterbrauerei spazieren. Reisezeit: 9.30 – 12.00 Uhr.

2.Tag: Prager Jugendstil – das Mucha-Museum, ein Essen im Aussichtsrestaurant und ein Konzert im Smetana-Saal
Das Mucha Museum ist das weltweit einzige, das dem Leben und Werk des weltberühmten tschechischen Jugendstilkünstlers Alfons Mucha gewidmet ist. Es ist in sieben Themenbereiche aufgeteilt: Panneaux Décoratifs, Pariser Plakate, Documents Décoratifs, Tschechische Plakate, Bleistift- und Pastellzeichnungen, Fotografien und Memorabilia. Eine beeindruckende Filmdokumentation über Alfons Muchas Leben und Werk vervollständigt die Ausstellung. Nach dem Museumsbesuch haben wir einen einzigartigen 360°-Panoramablick bei einem Mittagessen im Restaurant des Žižkov Turms. Den Nachmittag verbringen wir in der Altstadt, um am Abend im schönsten Konzertsaal Prags, dem Smetana-Saal, berühmte Werke klassischer Meister, J. S. Bach, W. A. Mozart und A. Vivaldi zu hören. Stadt-Aufenthalt: 9.30 – 21.30 Uhr.

3.Tag: Die Prager Burg individuell und ein Mittagessen im Aussichtsrestaurant des Berges Petrin
Den Vormittag nutzen wir für einen Besuch der Prager Burg. Wer möchte, geht durch das Goldene Gässchen oder besucht die Gemäldegalerie der Prager Burg. Gemeinsam laufen wir zur Mittagszeit hinüber zum Berg Petrin, um im Aussichtsrestaurant bei einem Essen Prag von einer anderen Perspektive bewundern zu können. Mit der Bergbahn fahren wir hinunter zur Kleinseite und laufen durch die Altstadt zur Abfahrtsstelle unseres Reisebusses. Reisezeit: 16.00 Uhr – 18.30 Uhr.


Buchen Sie Ihre Reise ganz einfach im Reisebüro in Ihrer Nähe oder über unser Buchungsformular

Für Reisebüros