©Africa-Studio.Adobestock_111900967

©Delphotostock.Adobestock_31997994

Reisetermin

10.-17.09.2020

8

TAGE

Unsere Leistungen

  • 7 Übern. / Frühstücksbuffet mit Sekt im 4-Sterne-Hotel Atrij
  • 7 x Feinschmecker-Abendessen im Hotel in Buffet-Form
  • Begrüßungsgetränk im Hotel
  • Örtliche Kurtaxe
  • Eintritt in die Thermalbadelandschaft des Hotels
  • Fun-Aerobic im Schwimmbad
  • Bademantel auf dem Zimmer
  • 1 x Saunaeintritt pro Tag
  • 1 Wellness-Gutschein im Wert von 15 €
  • 2 x Musikabend im Hotel
  • Hin- und Rückfahrt im modernen Reisebus
  • Haustürtransfer

PREIS

780,– EUR        EZ: 895,– EUR

Thermalbaden in der Slowenischen Steiermark - für Wellness-Liebhaber: Terme Zreče

Diese Reise ist kombiniert mit der Reise „Die grüne Steiermark Sloweniens“

1.Tag: Anreise ins Thermalbad Zrece
Wir starten am Morgen in Dresden und fahren auf direktem Wege durch Tschechien und Österreich nach Slowenien. Am späten Nachmittag erreichen wir Zrece und richten uns für die kommenden Tage im schönen 4-Sterne-Thermal-Hotel Atrij ein. Reisezeit 7.00 – ca. 17.00 Uhr

2. – 10.Tag: Aufenthalt im Thermalbad Zrece
Das 4-Sterne Superior Hotel ATRIJ, umgeben von umliegenden Obstgärten, liegt im Thermal-Hotelkomplex im Zentrum von Zreče. Die geräumigen Zimmer (30 m²) verfügen über Bad oder Dusche und WC, Fön, TV, Telefon, Safe, Minibar, Klimaanlage, gratis WLAN, Bademantel, Badetasche und Balkon. Durch einen überdachten Gang gelangen Sie zur Thermalbadelandschaft (8 Pools, Wassertemperatur 27-36°C), zum Wellness- und Kurzentrum und zum Saunadorf.

Naturheilmittel: warmes Akrato-Thermalwasser (34,5 Grad an der Quelle) mit hohem Gehalt an Kalzium, Magnesium und Hydrogencarbonat, Torf vom Pohorje-Gebirge, Fango-Vulkanschlamm, Mittelgebirgsklima.

Indikationen: Erkrankungen und Verletzungen des Bewegungsapparates, degenerative und entzündliche rheumatische Beschwerden, Verletzungen und Krankheiten des peripheren Nervensystems, gynäkologische und urologische operative Eingriffe, Störungen der peripheren Blutzirkulation, Osteoporose, Venenleiden, Stoffwechselerkrankungen (Diabetes).

Heilbehandlungen im Kurzentrum: Physiotherapie, Balneo- und Hydrotherapie, Kinesiotherapie und Thermotherapie (Torf, Fango, Parafin). Massagen, Elektrotherapie, Heilgymnastik, Inhalationen.

11.Tag: Heimreise
Nach dem Frühstück verlassen wir Zreče und fahren durch Österreich und Tschechien nach Dresden zurück. Reisezeit 8.30 – ca. 19.00 Uhr

Programmänderungen vorbehalten!


Buchen Sie Ihre Reise ganz einfach im Reisebüro in Ihrer Nähe oder über unser Buchungsformular