• ©ksfotodesign

  • Naumburg ©Frank Krautschick

  • ©iblinova

Reisetermin

27.-28.11.2022

2

TAGE

Unsere Leistungen

  • 1 Übern. / Frühstücksbuffet im Hotel Zur Henne Naumburg
  • 1 Abendessen im Gasthaus Zur Henne
  • Örtliche Kurtaxe
  • Führung „Domgeflüster“ im Naumburger Dom
  • Führung Klosterkirche Zscheiplitz
  • Weinverkostung im Weingut Zscheiplitz
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Reisebegleitung: Sabine Haldi

PREIS

269,– EUR        EZ: 298,– EUR

Weihnachtliches in Naumburgs Höfen

Klöster und Wein bei Kerzenschein

1.Tag: Domgeflüster und Weihnachtliches in den Höfen von Naumburg
Zum 1. Advent fahren wir in die UNESCO Weltkulturerbe-Stadt Naumburg. Hier unternehmen wir eine besondere Führung. Als Schauplatz zahlreicher bedeutender historischer Geschehnisse birgt der Naumburger Dom auch die eine oder andere Legende, interessante Überlieferung oder fantasievolle Erzählung. An den originalen Orten werden wir augenscheinlich versteckte Details entdecken und erfahren, was man sich über den Dom, seine Türme und Kapellen seit Jahrhunderten so flüstert… Am Nachmittag genießen wir neben dem Naumburger Weihnachtsmarkt die vorweihnachtliche Stimmung in der Stadt.
Liebevoll dekorierte Höfe erwarten ihre Gäste mit Köstlichkeiten und Kostbarem, mit Kunst und Handwerk zum Bestaunen und Verschenken. Am Abend beziehen wir das romantische Hotel Henne am Stadtrand von Naumburg. Reisezeit: 9.00 – 18.00 Uhr.

2.Tag: Das steinerne Bilderbuch, die Klosterkirche Zscheiplitz und eine Gutsweinprobe
Nach dem Frühstück starten wir direkt ab unserem Hotel zu einer kleinen Wanderung durch den Blütengrund (4,5 km). Das steinerne Bilderbuch und das Max-Klinger-Haus sind hier interessant. In Großjena nimmt uns der Reisebus wieder auf und wir fahren am Winzerort Freyburg vorbei, nach Zscheiplitz. Am Rand eines kleinen Kalksteinplateaus des Schafberges, hoch über dem Lauf der Unstrut beherrscht Zscheiplitz mit seiner alten Klosterkirche die Silhouette der Landschaft. Der Klosterbrüder e.V. hat mit viel Eigeninitiative die Kirche wieder zu einem Kleinod werden lassen. Wir erleben den kleinen Ort während einer Führung und verkosten den hiesigen Wein im Gut Zscheiplitz. Reisezeit: 9.30 – 19.30 Uhr.

Programmänderungen vorbehalten!


Buchen Sie Ihre Reise ganz einfach im Reisebüro in Ihrer Nähe oder über unser Buchungsformular

Für Reisebüros