Tschechien-Schloss Veltrusy ©amater

Reisetermin

02.10.2021

1

TAG

aktuelle Informationen:

Ausgebucht

Unsere Leistungen

  • Eintritte & Führungen im Schloss Nelahozeves & Veltrusy
  • Mittagessen
  • Busfahrt
  • Ihre Reiseleitung: Dr. Andrea Dietrich

PREIS

79,– EUR       

Auf Spuren des böhmischen Adels: Schloss Mühlhausen und Schloss Weltrus

Das Schloss Weltrus/Veltrusy ließ 1716 Wenzel Graf von Chotek als Landschloss im Stil des Barock errichten. Es ist von einem ausgedehnten Park mit romantischen Empirebauten umgeben. In den Räumen im Rokoko-Stil sind neben Möbeln, Bildern und Glaslüstern eine interessante Porzellansammlung zu sehen. Schloss Mühlhausen/Nelahozeves gilt heute als architektonisches Juwel in Böhmen. Die Renaissance-Fassade mit figuraler Sgraffito-Ausschmückung blieb nahezu in ihrer ursprünglichen Form erhalten. Dasselbe gilt auch für einige der Innenräume. Im Schloss befindet sich eine Ausstellung mit Exponaten der Lobkowitzschen Sammlung, die zu den ältesten und bedeutendsten Privatsammlungen mitteleuropäischer Kunst in Europa zählt. Glanzstücke der Ausstellung sind die Lobkowitz-Bibliothek und die Gemäldesammlung. Zwischen beiden Schlossführungen werden wir Mittag essen. Auf der Rückfahrt nach Dresden legen wir einen kurzen Stopp am Kloster Doxan/Doksany ein und erfahren auch hier noch etwas von dessen Geschichte.

Zeiten: 7.30 Uhr DD Bahnhof Neustadt, 7.45 Uhr DD Schießgasse
Ende: 20.00 Uhr

Buchen Sie Ihre Reise ganz einfach im Reisebüro in Ihrer Nähe oder über unser Buchungsformular

Für Reisebüros