Hängebrücke Grimma ©pure life pictures

Reisetermin

10.06.2022

1

TAG

Unsere Leistungen

  • Führung Göschenhaus
  • Mittagessen
  • Schifffahrt inkl. Kaffeetrinken
  • Busfahrt
  • Ihre Reiseleitung: Claudia Hartwich

PREIS

85,– EUR       

Das romantische Muldental, das Göschen-Haus und Wurzen

Unsere Reise ins Muldental führt uns auf direktem Wege nach Grimma-Hohenstädt. Das Göschen-Haus, das idyllisch gelegene Verlegerhaus hoch über der Mulde, ist einen Besuch wert. Der klassizistische Privatgarten mit seinem Freundschaftspavillon, der von Georg Joachim Göschen gestaltet wurde, ebenfalls. Nach einer Führung fahren wir durchs Muldental, am Schloss Trebsen vorbei, nach Wurzen. Im Fährhaus an der Mulde erwartet uns der Wirt zum Mittagessen. Anschließend fahren wir mit dem Fahrgastschiff auf der Mulde zur Kleinen Loreley. An Bord gibt es Kaffee und Kuchen. In der Stadt Wurzen haben wir Zeit, den Dom zu besichtigen, einen Spaziergang auf Ringelnatz Spuren zu unternehmen oder den Werksverkauf von De Beukelaer zu besuchen. Von Wurzen fährt uns der Reisebus zum Kloster Nimbschen, am Wasserschloss Podelwitz und Burg Mildenstein vorbei, zurück nach Dresden.

Zeiten: 9.00 Uhr Dresden Schießgasse, 9.15 Uhr Dresden Bahnhof Neustadt
Ende: 19.00 Uhr

Buchen Sie Ihre Reise ganz einfach im Reisebüro in Ihrer Nähe oder über unser Buchungsformular

Für Reisebüros