Hirschberger Tal ©Dancio-fotolia

Reisetermin

16.08.2022

1

TAG

Unsere Leistungen

  • Mittagessen
  • Eintritt Schloss Lomnitz
  • Kaffeetrinken
  • Busfahrt
  • Ihre Reiseleitung: örtlich

PREIS

79,– EUR       

Das Tal der Schlösser und Gärten – das Hirschberger Tal

Nachdem Friedrich Wilhelm III. den Ort Erdmannsdorf zu seiner Sommerresidenz erwählt hatte, kamen immer mehr Persönlichkeiten aus seinem Umkreis ins Hirschberger Tal. Eine Reihe der damals entstandenen Parkanlagen und Residenzen erstrahlt heute wieder im neuen Glanze. Wir zeigen Ihnen die Perlen des Hirschberger Tales. Sie erfahren die Geschichte von Schloss Lomnitz / Lomnica und werden auf schlesische Art Mittag essen. An Schloss Schildau / Wojanow, Fischbach / Karpniki und Buchwald / Bukowiec fahren wir vorbei und legen einen Stopp am „Belvedere“ von Buchwald ein. Einen Kaffee werden wir auf unserer Rückfahrt nach Görlitz in einem Restaurant im Isergebirge trinken. Von Görlitz nach Dresden fahren wir ohne unseren Reiseleiter zurück.

Zeiten: 7.00 Uhr Dresden Schießgasse, 7.15 Uhr Dresden Bahnhof Neustadt
Ende: 19.30 Uhr

Buchen Sie Ihre Reise ganz einfach im Reisebüro in Ihrer Nähe oder über unser Buchungsformular

Für Reisebüros