oberlausitz_von-simone_adobestock_283269147

Reisetermin

29.05.2024

1

TAG

Unsere Leistungen

  • Mittagessen
  • Führung Kokosweberei
  • Kaffeetrinken
  • Busfahrt
  • Ihre Reiseleitung: Anita Müller

PREIS

82,– EUR       

Das Zittauer Gebirge, ein einzigartiges Handwerk und gute Aussichten

Wir fahren in den Kurort Jonsdorf im Zittauer Gebirge. Idyllisch am Gondelteich liegt das Ausflugslokal, wo wir zum Mittagessen einkehren. Von Jonsdorf fahren wir nun nach Olbersdorf. Im Ort besuchen wir eine kleine und einzigartige Firma, die Kokosweberei Hilger. Lassen wir uns in das Manufakturwesen des 19. Jhd. zurückversetzen und erleben, wie in mühevoller Handarbeit Fuß- und Türmatten hergestellt werden. Nach einer interessanten Führung setzen wir die Fahrt in Richtung Zittau fort. Oben auf der Koitsche haben wir bei klaren Sichtverhältnissen fantastische Aussichten. Von der nahen Stadt Zittau mit ihren zahlreichen Kirchtürmen schaut man auf die Berge des polnischen Isergebirges, denen der tschechische Jeschkenkamm folgt – ehe der Rundblick über den Olbersdorfer See dann zum Naturpark Zittauer Gebirge geht. Im Berggasthof trinken wir Kaffee. Anschließend fahren wir zurück nach Dresden.

Zeiten:
9.00 Uhr Dresden, Pirnaischer Platz/ Bushaltestelle St. Petersburger Straße - Richtung Carolabrücke
9.15 Uhr Dresden, Bahnhof Neustadt/ Schlesischer Platz

Ende: 19.00 Uhr

Buchen Sie Ihre Reise ganz einfach im Reisebüro in Ihrer Nähe oder über unser Buchungsformular

Für Reisebüros