Copyright by Thomas Poth

Reisetermin

15.10.2022

1

TAG

Unsere Leistungen

  • Dampf-Zugfahrt
  • Museumseintritt
  • Mittagessen
  • Kaffeetrinken
  • Busfahrt
  • Ihre Reiseleitung: Bernd Schäfer

PREIS

86,– EUR       

Der Wilde Robert unter Dampf, etwas Nostalgie und Terence Hill

Unser Tagesausflug beginnt mit einer Busreise durch die Kornkammer Sachsens, die Lommatzscher Pflege. Im Ort Lommatzsch verbrachte Terence Hill zwei Jahre seiner Kindheit. Noch heute ist er sehr stark mit seiner sächsischen Heimat verbunden. Als Mario Girotti in Venedig geboren, lebte er mit seinem italienischen Vater Girolamo Girotti, seiner Mutter Hildegard Thieme aus Dresden und seinen beiden Brüdern in Lommatzsch. Nach über 50 Jahren kehrte er an die Orte seiner Kindheit zurück. Die Stadt Lommatzsch eröffnete zu seinen Ehren das Terence Hill Museum. Nach einer Führung durch das Museum fahren wir ein Restaurant zum Mittagessen. Ein junges Team verwöhnt uns hier mit einer guten Küche. Weiter geht die Busfahrt nach Oschatz. Hier steigen wir in die Schmalspurbahn, den „Wilden Robert“, der uns unter Dampf von Oschatz nach Kemmlitz bringt. Nach der Zugfahrt fahren wir mit dem Bus nach Dresden zurück. Einen Stopp legen wir in Tanneberg ein und trinken in der legendären Triebischtalbaude einen Kaffee.

Zeiten: 8.45 Uhr Dresden Schießgasse, 9.00 Uhr Dresden Bahnhof Neustadt
Ende: 18.30 Uhr

Buchen Sie Ihre Reise ganz einfach im Reisebüro in Ihrer Nähe oder über unser Buchungsformular

Für Reisebüros