Tschechien ©Vincent Railway-trak-in-rana

Reisetermin

04.04.2020

1

TAG

Unsere Leistungen

  • Zugfahrt
  • Mittagessen
  • Führung Loretokapelle
  • Kaffeetrinken
  • Busfahrt
  • Ihre Reiseleitung: Falk Schönfelder

PREIS

64,– EUR       

Die Böhmische Nordbahn und die Loreta von Rumburg

Der Reisebus bringt uns nach Tetschen/Decin. Hier wechseln wir das Verkehrsmittel und fahren mit der ehemaligen „böhmischen Nordbahn“ durch die Täler der Ploucnici und Kamenice ins Lausitzer Bergland. Nach einer landschaftlich schönen Zugfahrt nimmt uns der Reisebus wieder auf und bringt uns auf den Hausberg von Rumburg/Rumburk, den Rauchberg/Dymnik. Wer möchte, steigt nach dem Mittagessen auf den Aussichtsturm am Restaurant und genießt die Aussicht ins Zittauer und Lausitzer Gebirge. Mit dem Reisebus geht die Fahrt in die Stadt Rumburg. Die Loretokapelle beherbergt den bedeutendsten kirchengeschichtlichen Schatz Nordböhmens, die Kopie der Statue der Schwarzen Mutter Gottes von Loreto, "geschwärzte Madonna" genannt. Nach einer Führung fahren wir in die Lausitz und unterbrechen die Rückfahrt nach Dresden in Sohland, um einen Kaffee am Stausee zu trinken.

Abfahrt: 8.30 Uhr DD Bahnhof Neustadt, 8.45 Uhr DD Schießgasse

Ende: 18.30 Uhr


Buchen Sie Ihre Reise ganz einfach im Reisebüro in Ihrer Nähe oder über unser Buchungsformular