©I.Haas-Botanischer Garten Berlin

Reisetermin

14.03.2020

1

TAG

aktuelle Informationen:

Buchungsstopp

Unsere Leistungen

  • Mittagessen
  • Orangerie-Führung
  • Eintritt Botanischer Garten
  • Busfahrt
  • Ihre Reiseleitung: örtlich

PREIS

52,– EUR       

Exoten im Winterschlaf & die Azaleen

Wir fahren nach Potsdam und stärken uns bei einem Mittagessen. Anschließend erleben wir eine Führung durch die Pflanzenhalle der Orangerie des Park Sanssouci. Die Orangerie entstand nach Skizzen Kaiser Wilhelm IV. Ausgeführt wurden die Bauarbeiten im Stil der italienischen Renaissance. Mit über 300 Metern Länge ist es das längste Gebäude im Park Sanssouci. Noch heute dient es als Winterquartier für die empfindlichen Pflanzen des Parks. Von der Orangerie gelangen wir auf einem Spaziergang zum Botanischen Garten. Hier entfalten die Azaleen ihre volle Blütenpracht – weiß, dunkelrot und violett, manche sogar mehrfarbig. Die Ausstellung gibt Einblick in die Vielfalt der Azaleen. U. a. finden wir hier einige besonders große Exemplare älterer Sorten aus der Sammlung des Botanischen Gartens, die zugleich der langfristigen Erhaltung eines möglichst umfangreichen Genpools dient.

Abfahrt: 7.45 Uhr DD Schießgasse, 8.00 Uhr DD Bahnhof Neustadt

Ende: 19.30 Uhr


Buchen Sie Ihre Reise ganz einfach im Reisebüro in Ihrer Nähe oder über unser Buchungsformular