fotolia ©steschum

Reisetermin

05.10.2022

1

TAG

aktuelle Informationen:

nur noch 1 Platz frei

Unsere Leistungen

  • Reiseleitung „off säggs`sch“
  • Schifffahrt
  • Mittagessen
  • Busfahrt
  • Ihre Reiseleitung: örtlich

PREIS

83,– EUR       

Leipzigs Klein-Venedig – sächsisch gut mit Frau „Bädzold“

Was hat Leipzig mit Venedig zu tun? Einst galt Leipzig als Seestadt. Die Mühlgräben von Pleiße und Elster prägten das Stadtbild. Nachdem diese verschüttet und verfüllt wurden, veränderte sich das Stadtbild. Was nun Jahrzehnte lang unmöglich schien, ist heute wieder möglich: Man kann Leipzig vom Wasser aus genießen und entlang alter Industrie- und Wohnviertel mit dem Boot ins Grüne fahren. Nach einer Bootsfahrt über Leipzigs Kanäle treffen wir ein Leipziger Original, Frau Bädzold. Diese wird viel von damals und heute erzählen und wird uns in echter sächsischer Mundart unterhalten. Unsere Busrundfahrt wird amüsant und informativ. Im Leipziger Neuseenland legen wir einen Mittagsstopp ein und in der Altstadt haben wir noch etwas Freizeit, bevor die Tour nach Dresden zurückführt.

Zeiten: 7.30 Uhr Dresden Schießgasse, 7.45 Uhr Dresden Bahnhof Neustadt
Ende: 19.00 Uhr

Buchen Sie Ihre Reise ganz einfach im Reisebüro in Ihrer Nähe oder über unser Buchungsformular

Für Reisebüros