Berlin-Kulturforum©Quasarphotos_adobestock_231585073

Reisetermin

17.04.2020

1

TAG

Unsere Leistungen

  • Eintritt Gemäldegalerie & Führung „500. Todestag Rafaels“
  • Busfahrt
  • Ihre Reiseleitung: örtlich

PREIS

59,– EUR       

Madonnentreffen in der Gemäldegalerie Berlin

Der 500. Todestag von Raffaello Sanzio da Urbino, einem der bedeutendsten Künstler der italienischen Renaissance, bietet die Gelegenheit die fünf Madonnenbilder aus dem Bestand der Gemäldegalerie in einer Kabinettausstellung zu vereinen. Die sonst nicht zusammen ausgestellten Werke werden sich hier begegnen und in einen Dialog treten mit Leihgaben der National Gallery in London und des Berliner Kupferstichkabinetts. Neben den herausragenden Werken Raffaels aus Berlin ist ein Madonnen-Meisterwerk aus der National Gallery in London als Gast zu Besuch und bildet ein Highlight der Ausstellung: die Madonna mit den Nelken (1506-08). Sie verlässt England zum ersten Mal seit ihrem Museumsankauf. Nach dem Besuch dieser Ausstellung kann eine Pause im Restaurant im Kulturforum eingelegt werden und weitere Ausstellungen können besucht werden. Die Gemäldegalerie besitzt eine der weltweit bedeutendsten Sammlungen europäischer Malerei vom 13. bis zum 18. Jh. Meisterwerke aus allen kunsthistorischen Epochen sind hier ausgestellt.

Abfahrt: 7.45 Uhr DD Schießgasse, 8.00 Uhr DD Bahnhof Neustadt

Ende: 19.30 Uhr


Buchen Sie Ihre Reise ganz einfach im Reisebüro in Ihrer Nähe oder über unser Buchungsformular