fotolia_146279863_hl-photo1500

Reisetermin

24.05.2024

1

TAG

aktuelle Informationen:

noch 1 Platz frei

Unsere Leistungen

  • Schlossführung
  • Mittagessen
  • Kaffeetrinken
  • Busfahrt
  • Ihre Reiseleitung: Torsten Graul

PREIS

79,– EUR       

Sächsischer Spargel, sächsische Geschichte und sächsische Gemütlichkeit

Eine Ausfahrt führt uns durch unser schönes Elbland, durch das Meißner Weinanbaugebiet ins sächsische Spargelland. Sächsische Geschichte erfahren wir auf Schloss Hirschstein. Das Schloss wurde als Hochzeitsgabe des Glauchauer Tuchfabrikanten Leuschner für seine Tochter Marie-Louise und deren Mann, Rittmeister im 8. Königlichen Husarenregiment, erworben. Zum Spargel-Essen kehren wir in Diesbar-Seußlitz, dem Ort in dem über 500 Jahre der Heiratsmarkt betrieben wurde, ein. In Nieschütz lernen wir den Spargelbauern kennen. Hier können wir natürlich auch frischen Spargel erwerben. Gemütlichkeit kehrt zum Kaffeetrinken im Laubenschlösschen Weinböhla ein.

Zeiten:
9.00 Uhr Dresden, Pirnaischer Platz/ Bushaltestelle St. Petersburger Straße - Richtung Carolabrücke
9.15 Uhr Dresden, Bahnhof Neustadt/ Schlesischer Platz

Ende: 17.00 Uhr

Buchen Sie Ihre Reise ganz einfach im Reisebüro in Ihrer Nähe oder über unser Buchungsformular

Für Reisebüros