skg_grosskmehlen-park_web

Reisetermin

23.10.2024

1

TAG

Unsere Leistungen

  • Museumsführung
  • Schlossführung
  • Mittagessen
  • Kaffeetrinken
  • Busfahrt
  • Ihre Reiseleitung: Solveig Schäfer

PREIS

93,– EUR       

Schlossgeschichten „Wo Preußen Sachsen küsst“

Im Südwesten Brandenburgs bietet die Region an den Flüssen Elbe und Elster eine spannende und abwechslungsreiche Kulturlandschaft. Über Jahrhunderte zu Sachsen gehörend, gelangte sie nach dem Wiener Kongress 1815 in preußische Hand. Die prachtvolle Anlage von Schloss Doberlug gehörte einst zum Besitz der Kurfürsten von Sachsen. Das Museum im Schloss präsentiert seit 2023 die Sammlung Dohna-Schlobitten in der Ausstellung: „Vom Feinsten. Preußische Adelsschätze in sächsischen Mauern“. Nach einer Museumsführung fahren wir in die südlichste Gemeinde Brandenburgs, Großkmehlen, am Fuße der Kmehlener Berge mit dem höchsten Brandenburger Berg, dem Kutschenberg. Der Ort hat viel zu bieten: eine Silbermannorgel in der Kirche und ein wunderschönes Wasserschloss. Auch hier erleben wir eine spezielle Führung.

Zeiten:
7.45 Uhr Freital-Deuben/ Bahnhof - Haltestelle Reisebus
8.15 Uhr Dresden, Pirnaischer Platz/ Bushaltestelle St. Petersburger Str. - Richtung Carolabrücke
8.30 Uhr Dresden, Bahnhof Neustadt/ Schlesischer Platz

Ende: 18.00 Uhr

Buchen Sie Ihre Reise ganz einfach im Reisebüro in Ihrer Nähe oder über unser Buchungsformular

Für Reisebüros